Das Unglück bei Ardez

Bildlegenden: Der Unglücksstein auf den die Lokomotive auffuhr. Ansicht vom Tunnel aus. Lage des Zuges nach der Katastrophe. Die ineinandergefahrenen Wagen nach der Katastrophe. Blick in den Abgrund, in den der Zug gestürzt wäre, wenn die Schutzmauer dem Anprall nicht standgehalten hätte. Lorenz Cadegg von Samaden, Lokomotivführer der Rhätisch. Bahn, wurde beim Eisenbahnunglück in Ardez am 22. März 1927 tödlich verletzt. 35 Jahre.
Kopie Büro 11b, Ardez
Archive: OBERENGADIN
Signature: 1.1.1990
Internal ID: ID-105934
Provenience: von unbekannt
Date of receipt: Jan. 1, 1990
Ownership: Schenkung
 
Originator: SOMMER Gustav
Place of origin: Samedan
Period of setting: 1892-1927
Location of setting: Samedan, Ardez
Document types: Photos
Topics: History, Persons, Transport
Technic/material: Bilderbeilage zum „Freien Rätier“
Quantity: 1 Ex.
Dimension: 26,5x19,5 cm
Storage location: Depot 2, 1a (Schachtel RhB)

Collection of this Item:

1.1.1990