Familiengeschichte

Reminiszenzas a meis abiadis, Cronica da la famiglia Pinösch, Familiennachtzeitung, Familiengeschichte (1 Blatt fehlt), Briefe und Notizen zu Familienchronik, Nachweis, dass Johannes Pinesch von Ardez mit ungefähr weiteren Bündnern von den Österreichern 1799 als Geisel nach Innsbruck entführt wurde, Stammbäume Schenkung Erben Pinösch, Pontresina
Archive: OBERENGADIN
Signature: 14.7.2004
Internal ID: ID-104215
Provenience: Pinösch-Gredig, Familie, Vulpera/Pontresina
Date of receipt: July 14, 2004
Ownership: Nachlass
 
Originator: PINÖSCH Gustav, PINÖSCH Stephan, FANZUN u. a.
Place of origin: Tarasp, Vulpera, Solothurn u. a.
Period of setting: 1700-1962
Location of setting: Puschlav, Unterengadin
Document types: Manuscripts
Topics: History, Persons
Technic/material: Manuskript/Typoskript
Quantity: 12 Ex.
Dimension: 36x22,5 cm, 30x21 cm, 27x21 cm, 15x21 cm, 35x45 cm
Storage location: Depot 5, 67b (1)

Collection of this Item:

14.7.2004