Cudischs da quens (Casa da pesch)

Es handelt sich um mehrere Rechnungsbücher von Landamann Luzi de Cadonau d.Ä., der die "Casa da pesch" 1819 erbaut hat:
- Rechnungsbücher zur Gastwirtschaft
- Rechnungsbücher zum Laden
- Rechnungsbücher zur Landwirtschaft
- private Kassabücher
- etc.
Teils interessante Hinweise, wo, mit wem und mit was Cadonau gehandelt hat; teils private Notizen zur Landwirtschaft, zu den Beziehungen zwischen Waltensburg und dem Kloster Disentis etc. (Sign: Hss 29.5).
Das älteste Rechnungsbuch stammt ursprünglich aus Castrisch (18. Jahrhundert), gehörte Frau Landamann Margreth de Casut-Caflisch (†1788), und kam durch Heirat über die Junkerfamilie v. Castelberg (Castrisch) zur Familie Cadonau (Sign: Hss 29.4).
Archive: Surselva
Signature: ACF Vuor 1
Internal ID: ID-4204920
Provenience: Ruth Janki, Waltensburg
Date of receipt: Nov. 16, 2016
Ownership: Nachlass
 
Originator: Luzi de Cadonau (1797-1862), und andere
Period of setting: 18.-19. Jahrhundert
Location of setting: Waltensburg, Gruob
Document types: Book, Manuscripts
Topics: History, Trade
Technic/material: Handschriftliche Bücher
Quantity: 6
Dimension: divers
Storage location: Hss (29.4-9)

Collection of this Item:

ACF Vuor 1