Protokollbuch Kolloquium Bezirkssynode Oberengadin, Kopialbuch, Erzählung

Kommentar von Pfr. Gion Gaudenz: Protokollbuch des Kolloquiums (Bezirkssynode) Oberengadin, 1618-1639, lateinisch (mit anderen Schriftstücken grösstenteils in Romanisch, bis nach 1700). Dieses Protokollbuch hat auch dadurch eine grosse Bedeutung, weil es zur kritischen Zeit des Beginns der Bündner Wirren geschrieben wurde. Die PfarrerJürg Jenatsch und Blasius Alexander finden Erwähnung. Dieses Buch wurde 1982 von Giuliano Pedretti im Haus Murezzan in La Punt entdeckt und vor bevorstehender Vernichtung gerettet.
Archive: OBERENGADIN
Signature: 18.6.1993
Internal ID: ID-101067
Provenience: Gaudenz, Gion, Pfr., Celerina
Date of receipt: Feb. 13, 1997
Ownership: Schenkung
 
Place of origin: Engadin
Period of setting: 17. und 19. Jh.
Location of setting: Engadin
Document types: Book, Manuscripts
Topics: Economy, Everyday life, History, Theology
Technic/material: Bücher
Quantity: 3 Ex.
Storage location: Depot 2, 3d (Schachte 2)

Collection of this Item:

18.6.1993